Anbaden auf Sylt – oder ich mache mal einen auf dicke Badehose

Eigentlich wollte ich einen Artikel über kaltes Nordseewasser schreiben. In das wollte ich mich am Neujahrstag zusammen mit 120 anderen Verrückten kreischend hinstürzen. Blöd nur, dass ich das überall großspurig angekündigt habe und damit eigentlich schon alle Regeln des Schnapsidee-Tums gebrochen habe. Die eigentliche Kunst ist es nämlich, hinterher nur nebenbei und mit einem kleinen… Weiterlesen Anbaden auf Sylt – oder ich mache mal einen auf dicke Badehose

Blink, Birnchen

Die Nachbarn von gegenüber haben ihren Balkon geschmückt: an den Blumenkästen mit den vertrockneten Geranien, über den alten Kühlschrank, die Leitern und Balkonmöbel ist eine Lichterkette drapiert. Soweit nicht Ungewöhnliches in der Vorweihnachtszeit. Aber: die Kette blinkt. In Blau und Rot. Und das fast rund um die Uhr. Den Bewohnern ist eben sehr weihnachtlich zumute.… Weiterlesen Blink, Birnchen

Luis und Carmelinda aus Alfama – als „Traveler“ in Lissabons Altstadt

Lissabon im November. Das haben sich noch andere gedacht. Es ist angenehm warm und unangenehm gut besucht. Das liegt vielleicht auch daran, dass ein Kreuzfahrtschiff mit weiblichem Vorname am Hafen direkt unterhalb der Stadt angelegt hat und bunte Touristen ausspuckt. Ich wohne für ein paar Tage in Alfama, eine der drei Stadtteile, die die Altstadt… Weiterlesen Luis und Carmelinda aus Alfama – als „Traveler“ in Lissabons Altstadt

Ankommen in Lissabon und der Traum von selbstfahrenden Autos

Auf dem Weg von der U-Bahn Station Martim Moniz zur Unterkunft in Lissabons Altstadt. Es ist früh, die Stadt am Tejo wird erst später richtig wach. Ein paar verstreute Touristen-Paare sind schon unterwegs und ziehen – so wie wir – etwas planlos durch die Gassen, die sehr organisch gewachsen sind. Es geht bergauf – so… Weiterlesen Ankommen in Lissabon und der Traum von selbstfahrenden Autos

Traininglagern auf Mallorca – Teil 2

Lies Teil 1 hier Tour 3: Nach zwei Tagen fordernder Radausfahrten sind am dritten Tag die Beine schwer und der Kopf müde. Aber in der Gruppe sind wieder bekannte Gesichter dabei und wir versprechen uns gegenseitig, gemeinsam die anstehenden Steigungen zu meistern. Heute sind wieder der Anästhesist Werner und die urologische Fachkraft Katja  dabei, mit… Weiterlesen Traininglagern auf Mallorca – Teil 2