Gnadentod

Herdentiere gehen zum Sterben häufig in die Wüste oder einen abgelegenen Ort. Ziehen sich zurück, wollen ganz für sich sein und die Gruppe nicht belasten. Das machen Elefanten und Gazellen. Und Rauchmelder. Die Steppe war in diesem Fall der Keller des über 100 Einheiten großen Wohnkomplex. Genauer gesagt, die Steppe war vor dem benachbarten Kellerverschlag.… Weiterlesen Gnadentod

Anbaden auf Sylt – oder ich mache mal einen auf dicke Badehose

Eigentlich wollte ich einen Artikel über kaltes Nordseewasser schreiben. In das wollte ich mich am Neujahrstag zusammen mit 120 anderen Verrückten kreischend hinstürzen. Blöd nur, dass ich das überall großspurig angekündigt habe und damit eigentlich schon alle Regeln des Schnapsidee-Tums gebrochen habe. Die eigentliche Kunst ist es nämlich, hinterher nur nebenbei und mit einem kleinen… Weiterlesen Anbaden auf Sylt – oder ich mache mal einen auf dicke Badehose

Blink, Birnchen

Die Nachbarn von gegenüber haben ihren Balkon geschmückt: an den Blumenkästen mit den vertrockneten Geranien, über den alten Kühlschrank, die Leitern und Balkonmöbel ist eine Lichterkette drapiert. Soweit nicht Ungewöhnliches in der Vorweihnachtszeit. Aber: die Kette blinkt. In Blau und Rot. Und das fast rund um die Uhr. Den Bewohnern ist eben sehr weihnachtlich zumute.… Weiterlesen Blink, Birnchen