Anbaden auf Sylt – oder ich mache mal einen auf dicke Badehose

Eigentlich wollte ich einen Artikel über kaltes Nordseewasser schreiben. In das wollte ich mich am Neujahrstag zusammen mit 120 anderen Verrückten kreischend hinstürzen. Blöd nur, dass ich das überall großspurig angekündigt habe und damit eigentlich schon alle Regeln des Schnapsidee-Tums gebrochen habe. Die eigentliche Kunst ist es nämlich, hinterher nur nebenbei und mit einem kleinen… Weiterlesen Anbaden auf Sylt – oder ich mache mal einen auf dicke Badehose

Selbstüberschätzung auf Bahn 8 – Triathlonschwimmen für Seepferdchen

Seit einem Jahr probiere ich, mehr als eine Bahn kraulen zu können. Also ohne nach Luft zu japsen, zu husten und theatralisch die Brille neu richten zu müssen. Ein Jahr? Wollt ihr mich veräppeln? Ich habe mich beim Joggen in vier Monaten von null auf zehn Kilometer gesteigert und mir an einem Wochenende beigebracht, auf… Weiterlesen Selbstüberschätzung auf Bahn 8 – Triathlonschwimmen für Seepferdchen